Helferkreise  sind Angebote zur stundenweisen Entlastung von pflegenden Angehörigen im häuslichen Bereich. Dazu besucht eine geschulte Ehrenamtliche oder ein geschulter Ehrenamtlicher den Menschen mit Demenz, geistiger Behinderung oder einer psychischen Erkrankung in seiner Häuslichkeit und betreut ihn dort. Die Besuche können nach den individuellen Bedürfnissen dieser Menschen gestaltet werden und somit auch bei bettlägerigen Menschen stattfinden. Die Anwesenheit  von pflegende Angehörige muss in dieser Zeit nicht gewährleistet sein.. 

Bei Interesse an unseren Schulungen und Kursen melden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich bei uns  Ansprechpartner ist  Frau Tresselt 

Anmeldung erforderlich !!!






































Schulungs und Kurstermine 2017